Logo

CROPfm Big Brother News Frontberichte aus dem Land des Großen Bruders

Der große Lauschangriff hat längst begonnen - und immer mehr gerät unsere Privatsphäre in Gefahr. Die BIG BROTHER NEWS bringen alle 14 Tage Berichte aus der Welt des Großen Bruders - und wie wir uns vor ihm schützen können. Die BIG BROTHER NEWS sind Teil der Sendung CROPfm, die bei Radio Helsinki (Graz, Stmk./Austria) ausgestrahlt wird.

20.12.05, 14:16:04

CROPfm Big Brother News #58: TSCHERNOBYL 2006


Download (4,5 MB)

Чернобыль 2006 - Eine Erinnerung.

Am 26. April 1986, um 1 Uhr 23 Morgens, wird als Folge eines fehlgeschlagenen Experiments die Notabschaltung von Reaktorblock 4 im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl eingeleitet. Sechs Sekunden später ist die Reaktion nicht mehr aufzuhalten: das Reaktorgebäude explodiert und legt den glühenden Kern frei. Graphit beginnt zu brennen. Radioaktive Trümmer werden eineinhalb Kilometer in die Atmosphäre geschleudert.

Der auf eine Lebensdauer von 20 Jahren ausgelegte Beton-Mantel des explodierten Reaktors wird inzwischen immer undichter und ist bereits mit breiten Rissen durchsetzt, durch die Regenwasser in den Kern eindringen kann. Eine EU-Studie bescheinigte dem Gebäude bereits vor fünf Jahren akute Einsturzgefahr. Geschehen ist seitdem nichts ? außer, dass die Atomenergie plötzlich wieder als saubere Energieform im Gespräch ist ...

VISIT OUR HOMEPAGE.
http://www.bigbrothernews.org/
http://crop.mur.at/g7/bigbrother/bbn_58.html

bigbrothernews
Kommentare (0)



21.11.05, 00:50:12

Big Brother News #56: "Zu Tode geholfen." Nach dem Wague-Prozess.


Download (4,5 MB)

BIG BROTHER NEWS #56: "Tödliche Hilfe." Strukturdefizite bei der Polizei.

Am 15. Juli 2003 starb der 33-jährige Physiker Cheibani Wague an den Folgen eines umstrittenen Polizei- und Rettungseinsatzes vor dem Afrika-Kulturdorf im Wiener Stadtpark. Nach einem Streit mit seinem Chef wurde der Mauretanier von der Polizei überwältigt und am Boden festgehalten. Den beteiligten Beamten wird Fehlverhalten vorgeworfen; die Rettungsmannschaft soll nur bedingt Erste Hilfe geleistet haben. Nach über zwei Jahren Prozesszeit gibt es nun (vorerst noch nicht rechtsgültige) Urteile. Der Prozess selbst ist für die Menschenrechtsorganisation amnesty international ein Anlaß, strukturelle Defizite im Polizeiaparat aufzuzeigen.

IM GESPRÄCH:
Andrea Huber (Wague-Prozessbeobachterin für ai),
Heinz Patzelt (Generalsektretär ai-austria),
Walter Posch (Nationalratsabgeordneter, SPÖ-Menschenrechtsprecher),
Florian Klenk ("Falter"-Redakteur).

Homebase: http://www.bigbrothernews.org/

bigbrothernews
Kommentare (0)



13.11.05, 09:12:03

CROPfm Big Brother News #55: Sony mit neuem Kopierschutz / E-commerce in Oesterreich


Download (5,4 MB)

Sony mit neuem Kopierschutz und "Digital Rights Management" / Österreichische Onlineshops auf dem Prüfstand.

Auf einigen amerikanischen Audio-CDs der Firma Sony wurde das so genannte "XCP Content Management"-System ausfindig gemacht. Diese "Extended Content Protection" soll nicht nur die CD vor beliebigen Vervielfältigungen schützen, der Copyright-Wahn geht viel weiter: Legt man eine solcherart geschützte CD in ein Computerlaufwerk ein, wird hinter dem Rücken des Anwenders auch gleich ein Digital Rights Management System installiert, wie der amerikanische Sicherheitsexperte Mark Russinovich herausfand.

Zu Gast bei den Big Brother News ist diesmal Hans G. Zeger von der ARGE DATEN, der über die Legalität heimlich installierter Software spricht und - passend zur Vorweihnachtszeit - einen Überblick über die österreichische e-commerce-Landschaft und die heimischen Internet-Geschäfte gibt.

Mehr Infos: http://www.bigbrothernews.org/

bigbrothernews
Kommentare (0)



28.10.05, 16:20:30

CROPfm BBN #54: Die Preistraeger der heurigen Big Brother Awards (A) // Buchtip: "Generation Kill"


Download (5,4 MB)

Die Big Brother Awards 2005 im schnellen Vorlauf.
Bereits zum 7. Mal wurden heuer die BIG BROTHER AWARDS an die größten Privacy-Terroristen des Landes verliehen. Die Präsentation erfolgte am 25. Oktober im Rahmen einer Gala im Wiener Theater im Rabenhof. Die CROPfm BIG BROTHER NEWS waren mit dabei und stellen alle Gewinner 2005 im "fast forward"-Modus vor.

Buchtipp: "Generation Kill - Das neue Gesicht des amerikanischen Krieges."
Früher oder später wird Hollywood den Irak-Krieg für das Kino entdecken - und dann wäre Ewan Wrights Bericht "Generation Kill" vermutlich eines der zur Verfilmung geeignetsten Bücher über "das neue Gesicht des amerikanischen Krieges." Der amerikanische Journalist gehörte für zwei Monate als "embedded journalist" zu einer Einheit des 1. Aufklärungsbataillons, das an vorderster Front operierte.

Homebase: http://www.bigbrothernews.org/

bigbrothernews
Kommentare (0)



15.10.05, 19:51:34

CROPfm BBN #53: Letzter Aufruf zu den "Big Brother Awards 2005" am 25. Oktober.


Download (3,4 MB)

Bereits zum 7. Mal werden heuer die BIG BROTHER AWARDS an die größten Privacy-Terroristen des Landes vergeben. Doris Kaiserreiner und Christian Jeitler (quintessenz) erzählen über die Schwerpunkte des heurigen Jahres.

Die Big Broter Awards Gala findet am 25. Oktober ab 20:30 im Wiener Theater im Rabenhof statt. Durch den Abend führen: Hubsi Kramar, Magenta, Tanja Golden und Christian Strasser. Für den musikalischen Rahmen zeichnet wiespaet: MC-HG und MC-Flausch, verantwortlich. Künstlerische Acts werden von Maschek und monochrom bereit gehalten. Die Show wird in Wien von Radio Orange 94.0 live übertragen (terrestrisch und als Webstream).

IM GESPRÄCH:
Doris Kaiserreiner (quintessenz)
Chris Jeitler (quintessenz)

Es gilt die Unschuldsvermutung für: Harald Tanschek (Musiker).

Homepage: http://www.bigbrothernews.org/

bigbrothernews
Kommentare (0)